4.3. Teesets

In unserem täglichen Leben stehen wir oft vor der Herausforderung, mehrere keramische und nichtkeramische Elementen miteinander harmonisieren müssen. Für mich bleibt die Idee des WabiSabi auch in der Kombination dieser Elemente bestehen. So wie Tee und Kanne einen Einheit bilden, müssen auch die Tasse, das Tablett und alle anderen Elemente zusammenfinden. Dies wird bei Massenware schwierig, da niemand den Aufwand der Auseinandersetzung betreibt. Die Schönheit und Einzigartigkeit handgefertiger Keramik mit all ihren Ausdrucks- und Gestaltungsmöglichkeiten führt hier Dank WabiSabi zu einer elementaren Normierung durch die Reduktion auf das Wesentliche. Deshalb lassen sich die keramischen Elemente viel leichter kombinieren. Meine Teekeramik läßt sich prinzipiell entsprechend der verschiedenen Teezubereitungen strukturieren.

Große Kannen für langziehenden Tee und große Wassermengen lassen sich mit großen Bechern kombinieren. Eine Abtropfhilfe für die entnommenen Teeblätter sollte ebenso wie die Zuckerdose nicht fehlen. Gegebenenfalls noch eine kleine Blumenvase und das Teeset ist fertig. Je nach Kannenfarbe ein hölzernes oder Schiefertablett zum Servieren.

Für japanische und chinesische Teekannen kommen entsprechend der Teezubereitung kleiner Becher zum Einsatz. Zwei Becher sollen normalerweise den Tee der gesamten Kanne aufnehmen. Eine Schale oder ein Becher werden benötigt, um die Teekanne mit den Teeblättern -Schnaube nach unten- zwischen den Teeaufgüssen zu lagern. Die Teeblätter bleiben in der Kanne, Zucker ist nicht nötig. Durch den Zen-Aspekt bei chinesichen und japanischen Teezubereitungen, sind schlichte Tabletts ein Muß, die Aufmerksamkeit sollte vollständig beim Tee und der Keramik liegen. Perfektionisten würden die Teefarbe ebenfalls mit in die Betrachung einbeziehen.

Zu Porzellanteekannen (chinesisch) passen Teeschalen oder kleine Becher sehr gut. Entscheidend ist, daß die Porzellan-Natur erhalten wird.
 
Zum Zubehör

Tee-Zubehör
Neben einer Kanne und Tassen kann man mit einigen stilvollen Accessoires den Teegenuß vollkommen machen.
Zu den Japanischen Teekannen

Japanische Teekannen
Zur japanischen Teezubereitung werden Kannen mit seitlichem Griff, Hohins und Shiboridashis verwendet.
Das Teekannen-Wiki

Teekannen-Wiki
Welche Teekanne für welchen Tee?